Oneness Deeksha

 

ist eine sehr alte Technik.
Geistige Energie wird übertragen.
Das Wort DEEKSHA kommt aus dem Sanskrit.
Es bedeutet SEGNUNG.
DEEKSHA initiert die Öffnung unseres Bewußtseins und
führt zu einem tief verankertem Frieden in unserem SELBST
Liebe und Mitgefühl verstärken sich.
DEEKSHA unterstützt das Erblühen unserer eigenen Herzkraft .
Heilung geschieht in verschiedenen Ebenen.
Im Körper, im Geist und in der Seele
Lebensfreude im Inneren und im Außen breitet sich aus.
Glückseligkeit, Entspanntheit und tiefe Klarheit entstehen.
DEEKSHA wird über die Hände übertragen.
Die Deksha Geberin legt ihre Hände sanft auf den Kopf der/ des
Empfangenden.
Deeksha kann auch ohne Berührung über die bewusste Absicht oder
über die Ferne übertragen werden.
Durch Deeksha werden die Energien im Gehirn umverteilt
Das Stammhirn wird beruhigt,die für die „Glückseligkeit"
zuständigen Frontallappenwerden durch Deksha aktiviert.
Eine Deekshaübertragung dauert nur wenige Minuten.
Energieausgleich 10 Euro